28. Khalenra 1116 n.R. (Jespertag)

Ich bin Eldradorm, der Hohe Wächter Rhejvandars, und ich heiße dich herzlich in unserer Welt willkommen! Du befindest dich im Inneren des Regenbogenturmes, im Saal der Wächter. Von hier aus können Besucher zu den verschiedensten Orten unserer Welt reisen.

Jeder Neuankömmling wird zunächst von El' Roth empfangen und hierher geführt. Wir Wächter weisen ihnen sodann den richtigen Weg zum gewünschten Ziel. Dafür haben wir etwas Besonderes vorbereitet. Sieh, dort drüben in unserem magischen Schrank bewahren wir die verschiedensten Artefakte auf, die Informationen über unsere Welt in sich bergen, von Ereignissen in Rhejvandar berichten oder Wege zu besonderen Orten eröffnen. Geh und durchstöbere den Schrank nach Herzenslust. Berührst du einen Gegenstand, gibt er dir einen Hinweis auf seinen Inhalt preis. Hast du ein Artefakt gefunden, welches dein Interesse erweckt, so drücke es fest und warte, was geschieht! Du kannst statt des Magischen Schrankes aber auch die Schrifttafel auf dem darunter befindlichen Marmorsockel benutzen, wenn dir das lieber ist. Die Entscheidung liegt allein bei dir.

Hin und wieder versammeln sich alle Wächter in diesem Saal, um sich die neuesten Ereignisse aus Rhejvandar zu berichten und über wichtige Dinge zu beratschlagen. Diese Neuigkeiten kannst dir hier jederzeit ansehen.

Falls du dich auf deinen Entdeckungszügen einmal verirren solltest, nimm diesen Talisman aus dem Schrank und drücke ihn. Er wird dich wieder hierher zurückführen. Nun aber wünschen wir dir eine gute Reise und viel Freude bei deinen Streifzügen durch unsere fantastische Welt Rhejvandar!


Unsere Welt
Die Wächter
Neuigkeiten


.: Neuestes aus Rhejvandar :.

 21. Isnirr 1113 n.R. (10. März 2014)
Lang ist es her, dass wir hier etwas zu berichten hatten, doch nun gibt es endlich mal wieder Neuigkeiten aus Rhejvandar. In Talamonds Atelier wurde ein neues Gemälde von der Wächterin der Luft ausgestellt und im Buch der Flora berichten wir über die Leromantie. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.



Besucher haben bisher das Portal passiert.